Das Auto von A bis Z.

In den moderne Autos gibt es neben hochentwickelter Mechanik auch viele elektronischer "Helfer", die das Fahren sicher und komfortabel machen. 

Täglich werden die Meister in den über 1.500 1a autoservice Werkstätten gefragt, wie ABS, Sensoren, Aktoren und die vielen anderen Komponenten funktionieren und ineinander greifen. 

Sie wollen wissen, was sich hinter all den Begriffen verbirgt? Hier können Sie es erfahren. Einfach den Buchstaben anklicken und schon gibt es viele Antworten. Sollte etwas fehlen, dann kontakten Sie gerne unsere Zentrale in Karlsruhe. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ


D:
Desinfektion
Informationen zu Desinfektion finden Sie unter Klimaanlagen. mehr  
DI: Direct Injection (Diesel Direkt-Einspritzung)
Bei der Diesel Direkt-Einspritzung wird Diesel unter hohem Druck direkt in den Brennraum eingespritzt. Das Leistungs- und Drehverhalten entspricht fast der Charakteristik von Otto-Motoren und übertrifft diese aber erheblich... mehr  
Diebstahlschutz
Informationen zu Diebstahlschutz finden Sie unter Alarmanlagen. mehr  
DOT-Nummer
Die DOT-Nummer zeigt an, dass der Reifen den Anforderungen des US-amerikanischen Department Of Transportation (DOT) entspricht. Wichtig hierbei sind die letzten vier Ziffern: Sie nennen das Produktionsdatum z. B. DOT xxxx... mehr  
DPF: Dieselpartikelfilter, Rußfilter
Ein Partikelfilter dient der Reduzierung der im Abgas von Dieselmotoren vorhandenen Partikel. Erstmals wurde er in der Mercedes-Benz S-Klasse (W126) 1985 für den US-Markt produziert.Eine Nachrüstung ist bei den geläufigen... mehr  
DSP: Dynamisches Schaltprogramm
Das dynamische Schaltprogramm (DSP) ist Bestandteil von Automatik- und tiptronic-Getrieben und entlastet besonders bei Stop-and-go-Verkehr. Das DSP wählt selbstständig die jeweils optimale Schaltstufe und erkennt automatisch... mehr